Auch andere haben Parkprobleme…

Parkticket-nach-12-monaten

Dagegen sind die 35,- € für mein Park-“Ticket” ja noch ganz erträglich…

Wenn man 1.233 Tagen im Parkhaus des SI-Zentrums in Stuttgart parken würde, könnte man sich für die Parkgebühren locker einen neuen Smart kaufen.

Wenn man sich damals allerdings eine kostenlose Ausfahrkarte geben ließ, kann man bei jedem Besuch mal nachschauen, wie die Gebühren angewachsen sind. Dabei kann man sich vor den anderen Wartenden über die hohen Parkgebühren ärgern und Achsel zuckend “dann lauf ich lieber sagen…” sagen und für die Ausfahrt das vorher mit einem Euro bezahlte Parkticket nutzen.

Ob das allerdings für “mitwissende” Ehefrauen immer so lustig ist, bleibt heute unbeantwortet. Vielleicht hat die Gattin aber beim nächsten Mal Glück und das Ticket funktioniert nicht mehr…

Danke, Martin, für das Bild und die Geschichte!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.