Besonders tief fliegende Zeitungsenten unterwegs…

Zeitungsente

Gestern und heute waren die Zeitungsenten wieder besonders aktiv: Zuerst verleiht eine falsch benannte Person mit falscher Funktionsbezeichnung Ehrennadeln und ein Geehrter wird durch den falschen Nachnamen zu einer ganz anderen Person. Und das hat der Freie Mitarbeiter unserer Tageszeitungen ganz alleine – trotz vorherigem Buchstabieren der Namen – geschafft. Von der falschen Teilnehmerzahl will ich, weil sie höher war, gar nicht erst reden.

Heute morgen titelt die eine Tageszeitung – was bin ich froh, dass wir die andere abonniert haben – mit einer glatten Lüge: die Jugendfeuerwehr Donebach habe den Pokal “erkämpft”. Komischerweise steht im Artikel dreimal, darunter in der Platzierungsliste mit den nummerierten Plätzen von eins bis 25, dass die Jugendfeuerwehr Langenelz den Pokal gewonnen hat.

Nachdem die Zeitungen nie meine Überschriften-Vorschläge übernommen haben, habe ich es vor einigen Jahren aufgegeben, überhaupt noch Titel mit zu schicken. Ich bin nur gespannt, wie die Redaktion nachher auf meinen Besuch reagieren wird…

UPDATE: die Aussage eines Zeitungsmitarbeiter (nicht der Redaktion, da die Redaktion kurz nach neun noch nicht besetzt ist): “das kann nur auf den Stress zurück zu führen sein”. Auf die angebotene Gegendarstellung habe ich verzichtet…

2 Antworten auf “Besonders tief fliegende Zeitungsenten unterwegs…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.