da waren wir heute nacht…

Wohnhaus ausgebrannt

In der Nacht zum Montag brannte in der Königsberger Straße in Buchen ein Wohnhaus – trotz rechtzeitigem Eintreffen der Feuerwehr – aus bisher nicht bekannter Ursache aus.

Bereits nach wenigen Minuten nach Alarmierung durch die Leitstelle war das erste Fahrzeug vor Ort und das trotz erschwerter Anfahrtsbedingungen durch starken Schnellfall und noch nicht geräumte Straßen. Die anderen Fahrzeuge folgten nur Minuten später. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte bereits eine Durchzündung durch Sauerstoffzufuhr stattgefunden und das Haus stand in hellen Flammen. Sofort nahm die Feuerwehr die Brandbekämpfung von außen und oben vor. Das benachbarte Wohnhaus wurde durch eine Riegelstellung geschützt, so dass kein Übergreifen der Flammen statt finden konnte. (…)

und das bis heute morgen um halb acht…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.