Du, Frau Müller*, hast Du einen…

Img_2252

“… Schlüssel für die Kasse”.

Nachdem ich heute endlich einen Einkaufswagen mit einigermaßen erträglichem Fahrwerk hatte, musste ich an der Kasse doch lächeln, als sich die Kassiererinnen gegenseitig irgendwelche Schlüssel zugeworfen haben und sich dabei geduzt und gleichzeitig mit Nachnamen angesprochen haben.

* Name geändert

P.S. Bei meinem Smart hat vorhin abrupt die Fahrleistung nachgelassen – SCHNÜFF – und ich musste mit rund 40 km/h vom Weidenbaum nach Buchen zurückgondeln. Jetzt hoffe ich nur, dass der Mechaniker am Montag das Ganze mit wenig Aufwand wieder hinbiegen kann – zumindest hat er mir Hoffnung gemacht und gemeint, dass es der Turbolader wohl nicht sei…

2 Antworten auf “Du, Frau Müller*, hast Du einen…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.