Franz-Ferdinands Fahrrad

Franz-Ferdinands Fahrrad

Nachdem Franz-Ferdinand in den nächsten Wochen wieder aus dem Urlaub kommt – oder zumindest kommen müsste – haben wir ihm heute endlich sein lang ersehntes Fahrrad gebracht.

Nachdem es in den letzten Wochen akribisch abgeschliffen (danke, Josua für die Vorarbeit) und neu lackiert wurde, kann er an seinem ersten Arbeitstag nach dem Urlaub so richtig in die Pedale treten. Aber nur wenn er mich ganz lieb um die Zahlenkombination bittet oder einen Bolzenschneider nimmt. Vielleicht sollte er auch den Reifendruck und die Funktion der Bremsen nochmal prüfen bevor er losfährt…

Aber ansonsten ist aus dem alten Teil, das uns dankenswerter Weise Marco Eichhorns Kinder zur Verfügung gestellt haben, ein grünes SchreiberGrimm-Fahrrad in RAL6018 (gelbgrün) und Weiß geworden, das sich sehen lassen kann. Viel Spaß, Franz-Ferdinand, bei Deinen ersten Ausfahrten ins Grüne…!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.