Ich geb‘s zu!

Ich bin ein Bierflaschen-Nachfüll-Verhinderer!

Obwohl die deutsche Bierindustrie seit Tagen darum bettelt, leere Bierkisten (mit Flaschen) zurück zu geben, stehen bei mir immer noch zwei angefangene Kisten in der Garage. Und das bei nur 180.000.000 Bierkisten (Quelle), die im Umlauf sind.

Bei rund 44 Mio. Erwerbstätigen in Deutschland hat jeder Erwerbstätige ca. vier Bierkisten irgendwo rumstehen. Also müssten bei uns acht stehen. Ergo: irgendwer hat uns eh schon sechs Kisten geklaut!

Vorschlag: am Freitag, 27.07., findet die dunkelste Mondfinsternis in diesem Jahrhundert in Deutschland statt. Wer davon ausgeht, dass er dieses Jahrhundert nicht überleben wird und helfen will, die Kisten zu leeren, ist am Freitag herzlich eingeladen. Sagen wir 21.02 Uhr? Da geht der Mond auf und die partielle Mondfinsternis über Buchen und so ziemlich dem Rest von Süddeutschland beginnt.

Dann kann ich am Samstag die Kästen zurück geben und muss mich nicht mehr schämen, die Bierindustrie nicht genügend zu unterstützen.

P.S. Ihr könnt Eure halbvollen Bierkisten gerne mitbringen. Für mehr als drei oder vier Gäste reichen meine Vorräte nicht. Ich geb Euer Pfand dann auch gerne am Samstag ab…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.