Im Zeitschriften-Paradies

Bahnhofskiosk

Bahnhofskioske sind ein Traum für Zeitschriftenleser und ein Alptraum für die, die an der Kasser nachher zahlen müssen.

Trotzdem komme ich – wenn ich es zeitlich irgendwie einrichten kann – nicht an einem Bahnhofskiosk vorbei. Auch wenn die Zeitschriftenauswahl in Buchen schon ganz gut ist, die richtig interessanten und meist teuren Fachzeitschriften gibt’s eben nur an Bahnhöfen. Dort findet sich jedes Mal die eine oder andere Perle – wie gestern in Neckarelz…

5 Antworten auf “Im Zeitschriften-Paradies

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.