Besuch bei der schönen Lau – am Blautopf

Besuch-bei-der-lau-am-blautopf

Wer sich am Blautopf in Blaubeuren über das Blau des Wassers wundert oder freut, trifft unweigerlich auf die Sage der schönen Nixe Lau, die den verschiedenen Legenden nach unter anderem die Bleilote der Vermesser stahl, um die Tiefe des Blautopfes weiterhin im Dunkeln bzw. im Blau zu halten.

Nebenbei ist Blaubeuren auch ein ganz nettes Städtchen. Dafür lohnt sich sogar das Abfahren von der A8 (Ausfahrt Merklingen und dann noch rund 15 km)…

12-06-06_blaubeuren_032
12-06-06_blaubeuren_033
12-06-06_blaubeuren_035
12-06-06_blaubeuren_037
12-06-06_blaubeuren_038
12-06-06_blaubeuren_040
12-06-06_blaubeuren_042
12-06-06_blaubeuren_041
12-06-06_blaubeuren_043
12-06-06_blaubeuren_045
12-06-06_blaubeuren_046
12-06-06_blaubeuren_048
12-06-06_blaubeuren_050
12-06-06_blaubeuren_031

P.S. das Blau des Blautopfes rührt übrigens von seiner Tiefe her. Je tiefer das Wasser, umso mehr des sichtbaren Lichts wird absolviert und übrig bleibt das Blau…

P.P.S. der Blautopf dürfte eine der wenigen Sehenswürdigkeiten sein, die man noch ohne Eintritt besichtigen kann. Der Hochalter im Kloster nebenan lässt sich nur gegen Entgelt anschauen…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.