Der/die Bach in der Stadt

Img_0168

Nicht nur in Freiburg fließen kleine Bächlein durch die Stadt. Auch in Nanes Heimatstadt Gengenbach suchen sich zwei kleine Bäche ihren gepflasterten Weg durch die Altstadt.

“Der Bach” wäre wohl die richtige Schreibweise, aber auch im Schwarzwald kann ein kleiner Fluss weiblich sein…

6 Antworten auf “Der/die Bach in der Stadt

  1. Tief im Westen...

    Ich möchte da auch das schöne Herne in Westfalen ins Gespräch bringen. Bei Rankings in Punkto Lebensqualität eher am anderen Ende der Liste als Freiburg zu finden, aber auch Herne hat ein Bächlein – 50 m, oder so. Nicht dass ich Luca empfehlen würde da die Hand reinzuhalten, aber es musste ja auch mal erwähnt werden. Musste ja auch mal erwährt werden…

  2. Nichts gegen Herne, aber da war Luca noch nicht… Sind die 50 m wenigstens einigermaßen malerisch zwischen ausgedienten Kohleminen gelegen oder eher nicht?

  3. Tief im Westen...

    Idyllisch zwischen dem leeren C&A, dem aufgegeben Promarkt, einem 1€ Shop und einer Dönerbude, mit schönem Blick auf einen Parkplatz

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.