Eine hochdekorierte Meute…

Img_0110

… legt zur Stunde unter musikalischer Begleitung der Stadtkapelle der Bläsergruppe der Musikschule Joseph-Martin-Krauss-Musikschule den Grundstein für die neue Frankenlandhalle in Buchen.

Somit können am Montag die Bauarbeiten termingerecht beginnen. Ich hoffe nur, dass die Bauarbeiter den Grundstein beim Fundament betonieren nicht wieder ausgraben…

Zum Bericht der Fränkischen Nachrichten >>>

2 Antworten auf “Eine hochdekorierte Meute…

  1. Ja Du schreibst zwar “hochdekorierte Meute”, schreibste aber nicht wer da alles dabei ist. Beim “mit´mRadelvorbeifahren” sind mir vier wichtige Pesönlichkeiten aufgefallen: Bürgermeister Burger, Landrat Brötel, Ministerpräsident Alois Gerig (äh, isser glaub ich noch nicht) und Friedbert Rösch.Und an der Farbe der Baufahrzeuge sieht man sofort wo gebaut wird. Nicht in Mudi und nicht in DürnEs grüßt Radfahrer Peter

  2. Tja, Peter, dann muss ich das nächste Mal wohl doch näher ran, um mehr erkennen zu können… Es war eh nur Zufall, dass ich da in der Nähe war und die Stadtkapelle hab spielen hören.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.