Interessante Ausstellung, aber…

Img_0641

… man sollte sich mindestens zwei Stunden Zeit und Ruhe mitnehmen.

Zur Zeit gibt es im Buchener Kulturforum Vis-à-Vis eine Ausstellung über “200 Jahre jüdische Religionsgemeinschaft Baden” mit vielschichtigen Informationen rund um das Judentum.

Auf rund 50 Roll-Up-Bannern findet der geneigte Leser jede Menge Texte und Bilder von Zeitdokumenten (und auch ein paar Original-Dokumente als Exponate) über die Geschichte der Religion und die Judenverfolgung, die nicht erst im Dritten Reich sondern schon viel früher begonnen hatte.

Einen Teil der Informationen kann man sich sogar an drei Terminals vorlesen lassen und die komplette Ausstellung dürfte problemlos Leider waren wir heute mittag mit unseren beiden Mädels unterwegs, die natürlich nicht dafür zu begeistern waren. So sind wir dann nach 20 Minuten wieder gegangen und haben uns lieber dem Schaukel-Drachen gewidmet.

Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt noch bis zum 30. Mai im Kulturforum Vis-à-Vis in Buchen zu sehen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.