Mehrsprachige Frühstückseier

20120803-085854.jpg
Meistens beschränkt sich beim gekochten Frühstücksei die Auswahl auf “hart” oder “weich”. Nach den lachenden Eiern gestern, dürfen die Gäste heute sich heute im Bischoffsschloss in ihrer Muttersprache begrüßen lassen oder sich ein Ei passend zur Gemütsverfassung aussuchen. Wer des Lateinischen mächtig ist, kann heute auch den “Tag nutzen”…
Guten Morgen!

3 Antworten auf “Mehrsprachige Frühstückseier

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.