Unterwegs auf Gemeindeverbindungsstraßen #69

Alles anders!

Kein Smart, sondern ein weißer Tiguan mit KA-Kennzeichen. Nicht alleine, sondern mit vier Mann/Frau im Auto. Und nicht zufällig gefunden, sondern auf Fahranweisung von der Rückbank.

Aber manches war doch wie immer: landschaftlich reizvoll und zwischen zwei Ortsteilen einer Gemeinde. Der Weg wird im Volksmund mit dem Namen eines ehemaligen Anwohners benannt…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.