Vorsicht Narrentreiben

Die Narrenstadt Gengenbach bereitet sich auf das Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte vor.

Und zehn absolut nicht schwäbische Huddelbätze mittendrin. Mal schau’n wie so ein „Lumbehund“ gestopft und wie der Schalk geweckt wird. Morgen Abend wissen wir mehr – falls wir uns erinnern können…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.