wo wir heute nacht nochmal waren…

Bei ähnlichen Witterungsverhältnissen und beinahe gleicher Uhrzeit wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Buchen – Abt. Stadt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nochmals in die Königsberger Straße gerufen.

Im Obergeschoss des am Montag ausgebrannten Wohnhauses war nach drei Tagen erneut ein kleiner Brand ausgebrochen. Über eine Steckleiter nahm der Angriffstrupp unter Atemschutz die Brandbekämpfung auf und konnte das Feuer sofort ablöschen. Die Feuerwehr nahm die noch verbliebene Deckenverkleidung ab und entfernte in der Ecke in der es gebrannt hatte – in Abstimmung mit der Polizei – die brennbaren Gegenstände aus. (…)

ein zweites mal – es war aber zum glück nach gut einer stunde wieder erledigt…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.