Hollarödüliö – so ruft der Watzmann in Hainstadt

Img_0356

Irgendwo zwischen Ambros und Bauerntheater hat der Männergesangsverein Hainstadt mit der Laienspielgruppe Hainstadt und vielen anderen Hainstadter Vereinen und ihrer Projektband den www.watzmann-hainstadt.de” target=”_blank”>Watzmann auf die Beine gestellt.

Halb Hainstadt stand auf der Bühne, der Rest davor (und Unmengen “Auswärtige”). Die Seitenhiebe Richtung Buchen wurden registriert und sorgten für einige Lacher.

Eine gelungene Bearbeitung des “Rusticals” von Wolfgang Ambros und seinen beiden Jugendfreunden. Wer den Inhalt nicht kennt, findet bei der Wikipedia das Wichtigste.

Fazit: Ich kann nur bestätigen, was andere meinten “ein voller Erfolg”!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.