Joomla! 1.6.0 stable ist da, aber ist es auch schon stabil?

Joomla-1-6-0-stable

Gestern Nacht erschien nach langem Warten, 15 Beta-Versionen und einem Release Candidate ist Joomla! 1.6 endlich in der stabile Version erschienen. Nachdem ich nicht länger warten wollte und das Ergebnis der Entwicklungsphase sehen wollte, habe ich Joomla! 1.6 heute nebenher mal installiert und ein paar Minuten damit herum gespielt.

Die neue Rechteverwaltung, die praktisch auf jedes Objekt angewendet und äußerst differenziert eingestellt werden kann, macht sich sehr gut, auch wenn ich die Zusammenhänge auf die Schnelle nicht verstanden habe.

Neuerdings lassen sich mehrsprachige Webseiten wohl auch mit Bordmitteln umsetzen und man erspart sich – auf den ersten Blick – die Installation von Joomfish. Aber auch das muss ich den nächsten Tagen noch ausgiebiger ausprobieren. Die notwendigen Anpassungen der vorhandenen Templates lassen sich wohl auch recht einfach erledigen, aber dazu in den nächsten Tagen mehr.

Leider sind meine ersten Installationsversuche von Erweiterungen schief gegangen und ich muss jetzt erst mal noch herausfinden, woran’s noch hängt und wahrscheinlich auch mal noch das erste und zweite, vielleicht auch das dritte Update abwarten, bevor wir die neue Version wirklich für Webseiten unserer Kunden nutzen…

Wer das neue Backend trotzdem schon mal live sehen und damit herumspielen will, kommentiere oder schicke mir eine E-Mail, dann gebe ich die Zugangsdaten zu unserer Test-Installation gerne weiter…

3 Antworten auf “Joomla! 1.6.0 stable ist da, aber ist es auch schon stabil?

  1. Kenn mich zwar mit Joomla nur begrenzt aus (du weißt was ich kann und wofür ich es nutze), aber aus Interesse würde ich es gerne mal anschauen..Danke + GrußSimon

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.