Joomla macht blau

Joomla-16

Seit heute nacht steht die erste Beta-Version von Joomla! 1.6 zum Download bereit.

Nachdem einige Monaten zwischen von den beiden Alpha-Versionen bis zur Veröffentlichung der Beta vergangen sind, musste ich heute mittag sofort die Beta installieren und ein wenig damit herum spielen.

Während die Alpha 1 (auch schon blau im Backend) noch sehr rudimentär angelegt war, was die Funktionen anging, war der Weg aber abzusehen. Für viele Benutzer, die sich an den Orangeton von 1.0 bzw. das Grün von 1.5 gewöhnt haben, wird auffallen, dass das neue Backend in einem angenehmen Blau und mit komplett überarbeiteten Icons daher kommt.

Die wichtigsten technischen Neuerung in Kürze:
• Endlich gibt es justierbare Zugriffsberechtigungen für die einzelnen Erweiterungen und es können beliebige weitere Benutzergruppen angelegt werden.
• Eine weitere wichtige Neuerung dürfte das Wegfallen der “Bereiche/Kategorien”-Einteilung der Inhalte. Ab 1.6 wird es möglich sein, beliebig viele Kategorien in beliebiger Tiefe anzulegen. Gerade bei umfangreicheren Webseiten werden die Nutzer das zu schätzen wissen…
• Updates von 1.5 auf 1.6 dürften etwas umfangreicher werden, da die Bilder ab sofort nicht mehr standardmäßig und “images/stories” abgelegt werden, sondern direkt in “images” liegen…
• Verschiedene Templates und neuerdings Styles können einfacher einzelnen Menüpunkten zugewiesen werden, Module können nun gezielter platziert werden.
• Komponenten können nun direkt aus dem Backend heraus upgedated werden, was den Update-Aufwand verringert.
• …

Weitere Vor- und Nachteile werden sicherlich bei genaueren Betrachtungen auftauchen. Das war nur mal der schnelle Überblick.

Fazit: Im Moment sieht die Beta noch ein wenig unfertig aus und es ist mir auch nicht gelungen, ein anderes Template zu installieren, aber ich bin mir sicher, bis in den kommenden Monaten, irgendwann die finale Version von 1.6 zum Download zur Verfügung stehen wird, wird noch einiges passieren.

Wer Informationen zu Joomla! auf Deutsch sucht, wird hier sicherlich fündig, auch wenn die deutsche Seite die Beta-Version bisher noch nicht aufführt und auch sonst nicht ganz auf dem aktuellen Stand ist…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.