Spenden für den Förderverein…!

Fördervereine und so...

Fördervereine sind wichtig und dass sie Spenden bekommen, noch wichtiger. Aber wie um alles in der Welt soll ich hier was spenden?

Nachdem dieser Förderverein es wohl wegen der SEPA-Umstellung vorgezogen hat, in den Jahren 2013 und 2014 gar keinen Mitgliedsbeitrag abzubuchen, bittet die Vorstandschaft nun darum, das Geld für die beiden Jahre in bar abzugeben. Bei dem geringen Jahresbeitrag ist das kein Weltuntergang. Mir stellte sich allerdings die Frage, warum man dann nicht auch schon den Beitrag für das Jahr 2015 einsammelt und dann – wie das tapfere Schneiderlein – zumindest 3 Jahre auf einen Streich abhandelt?

Man hätte sogar noch darüber nachdenken können per Überweisung zu spenden. Leider erkennt man spätestens im Onlinebanking-Formular, dass an der angegebenen IBAN “DE 4567 4614 24″ was fehlt. Nämlich ein paar Füll-Nullen und die eigentliche Kontonummer. Schade!

Als Entgegenkommen für die verpasste Spende würde ich den drei Vorsitzenden anbieten, wenn sie sich melden, dem Förderverein 1.000 Briefbögen zu schenken – mit der richtigen Bankverbindung.

;-)

Veröffentlicht in Alle, Zuhause | Kommentieren

Auch DU kannst helfen!

IMG_1218.JPG
Wer heute Abend noch nichts vor hat, geht gefälligst nach Buchen in die Stadthalle!
Das Bar-Hamas-Team, drei Bands, ein DJ und jede Menge Helfer warten auf Euch. Feiern für eine guten Zweck und zur Unterstützung der Familie des verunglückten Julian Schmitt und des Jugendtreffs TÜFF. Dabei sein und die Stadthalle rocken…!

Veröffentlicht in Alle, Büro, Unterwegs | Kommentieren

Einen an der Waffel haben…

Das CDU-Waffeleisen

… kann man ab sofort beim CDU Gemeindeverband Waldbrunn bzw. beim Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis. Wir beglückwünschen Bürgermeister Markus Haas aus Waldbrunn zum Gewinn eines CDU-Waffeleisens im Wert von 356,- € im Rahmen des Bundesparteitags.

Ich gehe stark davon aus, dass es ab sofort bei jeder CDU-Veranstaltung im Landkreis kostenlose Waffeln für alle gibt.

Wenn allerdings alle Waffelhungrigen aus dem Landkreis zusammen kommen, könnten es mit den 60 Waffeln / Stunde, die man mit dem Gerät liebevoll produzieren kann, eng werden…

Warum es sowas im eShop der CDU gibt? Keine Ahnung. Aber die Frühlingsmärkte mit CDU-Beteiligung können kommen – so hat dann endlich jeder eine(n) an der Waffel.

Bilder: Eigene Screenshots vom Bestellschein des CDU-Waffeleisens und von der Facebook-Seite der CDU Neckar-Odenwald-Kreis.

Veröffentlicht in Alle, Büro | Kommentieren

Das beste Spielzeug der Welt

IMG_1199.JPG
Manchmal ist ein großer Karton einfach das beste Spielzeug der Welt – zumindest eine Zeit lang…

Veröffentlicht in Alle, Zuhause | Kommentieren

Unssan Dialeggd in de Wikipedia – Odenwäldisch

Odenwäldisch

Odenwäldisch – so nennt die Wikipedia den Dialekt, der unseren Landstrich prägt.

Der Artikel ist im Moment noch recht kurz und bedarf dringend einer Erweiterung bzw. Bearbeitung. Vielleicht hat jemand die Muse, den Artikel zu vervollständigen. Gespannt bin ich vorallem auf die Diskussionen, die um die Vorsilbe “o” und “a” (z.B. bei anrufen bzw. oruffe und aruffe) entbrennen könnten.

Danke an Sina für den Hinweis…!

Veröffentlicht in Alle | Kommentieren

Gelesen: Der Circle

Der Circle von Dave Eggers

von Dave Eggers

Mae Holland ist überglücklich. Endlich kann sie ihrem Job bei den spießigen Stadtwerken ihrer Heimatstadt entfliehen. Sie hat einen Job bei der coolsten Firma der Welt ergattert: beim Circle. Der Circle ist der größte und tollste und liebste Internetkonzern der Welt.

Der Circle hat das geschafft wovon Google, Apple, Facebook und Amazon nur träumen können: jeder Mensch benötigt für alles (zum Einkaufen, netzwerken, wählen) nur noch einen Login. Sie haben den Zugriff auf alle Daten. Verschiedene Erfindungen machen die Welt zu einem absoluten Überwachungsstaat und Mae wird zu ihrer Botschafterin. Sie wird “transparent” und überträgt jede Minute ihres Lebens dank einer Mini-Kamera direkt ins Netz. Ein misteriöser Arbeitskollege, der immer wieder mal verschwindet und es schafft, sich vor allen Kameras und Ortungsmöglichkeiten zu entziehen, warnt sie: “Der Kreis darf sich nicht schließen!”.

Fazit: Irgendwie fehlt mir am Ende der große Knall, Zusammenbruch der Weltordnung, absoluter Datengau, Zerstörung sämtlicher Digitaler Medien – irgendwas in der Art. Ansonsten ein spannender und stellenweise fesselnder Roman, der zum Nachdenken anregt. Zum Nachdenken über Google, Amazon, Facebook, Twitter, Apple (ja, auch Apple) und wie sie alle heißen.

Bewertung: ⊕ ⊕ ⊕ ⊕ (von 5 möglichen)

Bei Amazon (Partner-Link) oder bei der Buchhandlung Volk in Buchen kaufen >>>

Veröffentlicht in Alle, Bücher | Kommentieren

Alles für’n Hans

Hans Söllner in Mosbach

Irgendwie hatte ich den Waldpalast anders in Erinnerung. Dunkler, siffiger und mit einigen Bier im Kopf und irgendwas mit Spagetti…

Heute ist das Wirthaus Schützenstadl wesentlich heller und aufgeräumter. Ob’s schöner ist, mag ich nach meinem 3 Minuten-Kurztrip zum Söllner-Karten-Kaufen nicht beurteilen. Am 18.01. macht Hans Söllner dort mit seiner Wirtshaus-Tour Station, dann weiß ich mehr. Auf jeden Fall haben wir mal zwei Karten (Nr. 11 & 12 von 200). Falls noch jemand mit will, der Wirt hat vermutlich noch ein paar und irgendwer kommt bestimmt nochmal nach Mosbach…

Veröffentlicht in Alle, Musik, Unterwegs | Kommentieren

Sogar für (Fast-)Blinde lösbar…

Vierfach Türöffner

Es gibt mehrere Gründe, warum ich nicht gerne ins Schwimmbad gehe. Einer davon ist, dass ich die Brille absetzen muss. Und dann bin ich praktisch blind.

Aber ich glaube, dass ich im Hallenfreibad Miltenberg – dank perfekter Nutzerführung – dennoch den Türöffner finden würde…

Daran sollte sich so mancher Kindergarten vielleicht ein Beispiel nehmen. Da werden die Türöffner bisweilen gut versteckt und das obwohl die meisten Kindergartenkinder noch gar nicht lesen können. ;-)

Und wer teilt jetzt der Stadt Miltenberg mit, dass der Link zum Hallenfreibad Miltenberg – und den meisten anderen zu ihren eigenen Stadtwerken – auf ihrer Internetseite nicht funktioniert…?

P.S. Danke an Felix für das Bild…!

Veröffentlicht in Alle, Tipps von Anderen | Kommentieren

Kontrastprogramm

Ratespiele zum Weihnachtsmarkt

An trüben Tagen (wie heute) fällt das Datum einfach nicht auf.

Vielleicht sollte man im nächsten Jahr die Zahlen doch (wieder) in weiß drauf kleben…

Veröffentlicht in Alle, Unterwegs | Kommentieren

Zwischen Leber und …

IMG_1112.JPG
… passt immer noch ein Pils (oder Märzen). Heute Abend vielleicht auch zwei…

Veröffentlicht in Alle, Unterwegs | Kommentieren
  • Mit Blick in den Odenwald

    ... ist ein kleines, privates Mini-Blog für interessante Belanglosigkeiten aus dem Leben, dem Universum und über den ganzen Rest - immer zwischen Familie, (Web)Design, Feuerwehr und noch viel mehr...

    Matthias, Nane (berger-),
    Jana und Luca Grimm

    Odenwaldblick 5
    74722 Buchen
    06281 564505
    E-Mail

  • Kategorien

  • Archive

  • Meine anderen Seiten

  • Meta