Janas Geburtstagsgeschenk – ein Zauberdrache…

Img_0860

Nachdem unsere Kinder traditionell von uns keine Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke bekommen (das überlassen wir den Anverwandten – bis auf Kleinigkeiten und sie haben sich bis jetzt noch nie beschwert), hatte Jana in diesem Jahr an ihrem Geburtstag noch eine besondere Aufgabe: die Nord-Ost-Ecke unseres Gartens sollte schöner werden. Nane wollte schon lange einen Drachen-Zaun haben…
Am Vorabend von Janas Geburtstag (Ende Mai) hat es mich dann gepackt. Ich wollte endlich diesen Zaun fertig haben und den Blick auf Nachbars Garten bzw. Komposthaufen verdecken.

Img_0853

So haben wir uns auf den Weg zum Baumarkt gemacht und ein paar Dachlatten und Pfosten gekauft. Die Zaunlatten hatten wir vorher schon von Opa Konrad geschenkt bekommen.

Nachdem die Pfosten im Boden und wir alle Dachlatten am Zaun hatten (ja, die Ausrichtung der Dachlatten ist so gewünscht), haben wir den Rest der Arbeit auf den Samstag verschoben:

Img_0856

Am nächsten Morgen durften unsere Kinder die rund 200 Zaunlatten in verschiedenen knalligen Farben (Nane haben sie nicht ganz so gefallen, aber wir hatten keine anderen Farben greifbar) streichen.

Dann ging es ans Nageln bzw. Schrauben… Die Zaunbretter mussten ja irgendwie an den Zaun. Gerade rechtzeitig vor dem Eintreffen der Kommunionkinder und des Kaplans waren alle Latten am Zaum und wir konnten die Sache mit dem Tupperdeckel nochmal ausprobieren und Stockbrot grillen.

Img_0859

So, der Drache ist weitestgehend fertig. Es fehlt allerdings (immer) noch der Drachenkopf (damit man auch sieht dass es ein Drache sein soll)… Der Eichenbalken links im unteren Bild wird in Kürze zum Drachenkopf und dann können wir das alte Lied von Puff, dem Zauberdrachen singen.

Img_0860

P.S. bis auf das erste/letzte Foto stammen die Bilder alle noch vom iPhone 3G.

P.P.S.: Hier noch der Liedtext…

Puff, der Zauberdrache lebte am Meer
auf einem Inselparadies, doch das ist schon lange her.

Der kleine Jackie Paper liebte Puff so sehr,
und ritt auf Puff, vergnügt und froh, oft über Land und Meer.

Puff, der Zauberdrache…

Puff, der Zauberdrache…

Und lockte sie die Ferne, schwamm Puff bis nach Shang-Hai
von seinem Rücken rief dann laut der Jackie froh Ahoi!
Die Schiffe der Piraten, die nahmen gleich Reißaus,
und alle riefen “Puff in Sicht, Wir segeln schnell nach haus!”

Puff, der Zauberdrache…

Puff, der Zauberdrache…

Ein Drachen, der lebt ewig, doch kleine Boys, oh nein!
Und so kam für Puff der Tag, und er war ganz allein.
Jackie kam nie wieder, einsam lag Puff am Strand,
und hieb mit seinem Drachenschwanz hoch in die Luft den Sand.
Er weinte Drachentränen, traurig war sein Blick,
doch seine Tränen brachten ihm den Jackie nie zurück.
Weil er mit Klein-Jackie den besten Freund verlor,
schloss er sich in die Höhle ein, und kam nie mehr hervor.

Ja, Puff, der Zauberdrache…

Paff, der Zauberdrachen…

4 Antworten auf “Janas Geburtstagsgeschenk – ein Zauberdrache…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.