Tradition siegt über Moderne!

Gewonnen

Nachdem ich leider kein Bild mit dem iPhone machen konnte, habe ich am Sonntag glatt vergessen zu berichten, dass die Jugendfeuerwehr Buchen nach gefühlten 33 Jahren* zum ersten Mal den großen Wanderpokal beim Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises gewonnen hat.

Keiner hat damit gerechnet – außer den Jugendlichen aus Hainstadt vielleicht, die sich mit einer Niederlage trotz “neuer” Technik beim Schnellangriff (zuerst alle Schläuche zusammenkuppeln und dann losrennen) gegen die traditionelle Verlegeweise (jeder Schlauch wird einzeln und nacheinander ausgerollt und zusammengekuppelt) begnügen mussten. Tradition siegt somit über Moderne.

Technik wird eben manchmal doch überwertet – in diesem Fall hat wohl der Teamgeist einer jungen Mannschaft gesiegt. Somit muss sich “La Mannschaft” nicht mit einem dritten Platz begnügen.

* 1978 fand das erste Zeltlager der Jugendfeuerwehren des ehemaligen Landkreises Buchen in Mudau statt…

P.S. die Sache mit der Tradition ist Johannes eingefallen und Arno betrachtet manche Dinge gerne als “überbewertet”…

P.P.S. mehr dazu gibt es unter www.jugendfeuerwehr-nok.de

2 Antworten auf “Tradition siegt über Moderne!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.